Schlagwort-Archiv: LEA

Und täglich grüßt die Fremdenfeindlichkeit

1374763_1044821032210930_7239107021099138416_nIrgendwie ist es ein Déjà-vu… Kaum verbreitet sich die Nachricht, dass es in der Landeserstaufnahmestelle in Mannheim und anderen Flüchtlingsunterkünften im Land zu einer Großrazzia wegen Drogenhandels gekommen ist, da kommen sie auch schon wieder aus ihren Löchern gekrochen, Mannheims Fremdenfeinde. Die kriminellen Asylbewerber scheinen ihnen ganz gut in den Kram zu passen – auf jeden Fall reichen sie aus, um sich wieder in Pauschalurteilen gegen eine ganze Gruppe von Menschen zu ergießen, die in allererster Linie vor Krieg, Verfolgung, Folter und Hunger geflohen ist, und in Deutschland auf Überleben hofft.

Ähnliche Reaktionen habe ich im März nach der Messerstecherei am Marktplatz und dem Raubmord in der Mittelstraße beobachtet – also dürfte ich mich eigentlich nicht wundern. Und trotzdem bin ich wieder schockiert von der Brutalität und Menschenverachtung, die man der regelrechten Schwemme an unzensierten Kommentaren auf den Facebook-Seiten regionaler Medien entnehmen kann. Weiterlesen